Ursula Luh-Fleischer holt Medaille bei Hessenmeisterschaft

Julia Baligács und Ursula Luh-Fleischer waren für die DJK Blau-Weiß Münster bei den Hessischen Meisterschaften am Start. Nach zwei Tagen in Selters im Taunus freute sich Ursula Luh-Fleischer über die Bronzemedaille im Doppel.

Dritte Herren punkten beim Mitkonkurrenten

DJK Dieburg - 3. Herren 4:9 (Kreisliga)

Fünfte Damen gewinnen Derby

DJK Dieburg - 5. Damen 2:8 (Kreisliga)

Erste Jugend steht in der Bezirkspokalendrunde

Mit einem Sieg bei einem kuriosen Spiel der ersten Jugend am Sonntagmorgen brachten Matti Krämer und Max Meinel ihre Mannschaft in die Bezirkspokalendrunde.

Vorschau 19./20.01.2019

Heimspiele:
Samstag, 19.01.
13:30 Uhr: 3. Herren : SVS Griesheim 
16:15 Uhr: Mix : SKG Gräfenhausen 
Sonntag, 20.01.
10:00 Uhr: 1. Herren : KC Rothenbergen 
15:15 Uhr: 2. Herren : SC/KC Bensheim
Auswärtsspiel:
Sonntag, 20.01.
11:00 Uhr: KSC 74 Ober-Ramstadt : Damen 
 

Ergebnisse der Herren vom Wochenende

Souveräner Sieg in Hösbach: Mit einem 5549:5243 Auswärtssieg startet die erste Herrenmannschaft ins neue Jahr und bleibt damit weiter in Lauerstellung auf die Tabellenspitze. Nach dem hohen Sieg sah es zu Beginn des Spiels allerdings nicht aus. Achim Veit (819) und Marius Weber (910) übergaben mit 23 Kegeln Rückstand an das Mittelpaar.

Mix-Mannschaft

Die Mix-Mannschaft der Kegler ist in dieser Saison bisher nicht erfolgsverwöhnt, umso schöner ist der Sieg im ersten Spiel des neuen Jahres. Die Youngster Cyara Kaffenberger mit 304 Kegel und die derzeit älteste aktive Spielerin in der DJK, Christa Macha mit dem Ergebnis von 396 Kegel legten den Grundstein zum Sieg. Die zweite Paarung Sina Kurtz mit 275 Kegel und Daniel Gerhold mit 319 Kegel machten den Sieg der Mix-Mannschaft zum Endstand von 1294 zu 1179 Kegel perfekt.

Damen erfolgreich ins Jahr gestartet

Zum Start ins neue Jahr hatten die Kegler-Damen ihre Gegnerinnen aus Obernburg gut im Griff und das Spiel wurde mit 2405 zu 2303 gewonnen.

Die erste Paarung bestehend aus Christin Köhne (413) und Manuela Gerhold (386) konnten bereits einen Vorsprung von 40 Kegeln erspielen. Die Mittelpaarung aus Beate Dollheimer (378) und Manuela Stanchly (399 Kegel) haben den Vorsprung auf gute 73 Kegel ausgebaut und die Schlußpaarung von Edith Kunkel mit der Tagesbestleistung von 419 Kegel und Manuela Hassenzahl mit 410 Kegel konnten den Vorsprung auf 102 Kegel zum Spielgewinn festigen.

Keine Punkte für die ersten Damen

Kurzfristig mussten die ersten Damen der DJK Blau-Weiß Münster im Heimspiel auf Spitzenspielerin Svenja Müller verzichten. Dies konnten die Gastgeberinnen nicht kompensieren und mussten sich dem Tabellenletzten aus Anrath 2:8 geschlagen geben. Die beiden Punkte für Münster holten Anna Heeg/Ursula Luh-Fleischer im Doppel und Ursula Luh-Fleischer im ersten Einzeldurchgang.

Weihnachtliche Überraschung für alle Kindergärten in Münster und Altheim

Seit einigen Jahren engagiert sich die DJK Blau-Weiß Münster in den verschiedenen Kindergärten mit dem Projekt Tischtennis-Schnupperkurse mit großem Erfolg. Drei- bis sechsjährige Kinder nehmen regelmäßig an den wöchentlichen Kursen teil und haben immer wieder riesigen Spaß an den Übungen mit verschiedenen Bällen und Luftballons, die ihre Reaktion, Fangsicherheit und Konzentration schulen. Auch an kleineren Tischen wurden schon Bälle von Tischtennis-Robotern zugespielt, die die Kinder relativ sicher mit den extra kindergerechten Tischtennis-Schlägern retournieren konnten.

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:336,813
  • Artikel:3,576
  • Seit:09 Sep 2001