Aktuell

Nicht nur die Bienen waren fleißig- DJK-Garten-Team packt wieder an

Nachdem Imker André Bechthold allen fleißigen Helfern einen Einblick in die DJK-Bienenwelt gegeben hatte, natürlich samt Honig-Kostprobe, machten sich alle fleißigen Arbeitsbienen an die Arbeit.

Hier ihr Arbeitsprotokoll:
Holunder und Brombeeren wurden geschnitten, der Graben vom Blitzschutz wurde aufgefüllt, große Steine aussortiert, Unkraut wurde entfernt. An der Grillstelle wurde eine Hainbuchenhecke gepflanzt. Mit dem Kärcher wurde das Dach, der Dachabsatz und die Platten am Eingang
gereinigt. Die Gartenhütte erstrahlt nun dank einer installierten Lichterkette.

Kerb-Frühschoppen

Traditionell lädt die DJK Blau-Weiß Münster am Kerbmontag, 20. September 2019, ab 10:00 Uhr zum Frühschoppen ein. Zum Mittagessen kommen Wellfleisch, Rippchen und Kraut auf die Tische in der Vereinsgaststätte in der Heinrich-Heine-Straße. Alle Mitglieder und Freunde sind recht herzlich eingeladen. Die Einhaltung der überall bekannten 3-G-Regel ist Voraussetzung für die Teilnehmer. Auf entsprechenden Zuspruch und Platzmangel kann durch Erweiterung des Gastraumes in den Vorraum der neuen Kegelbahn reagiert werden.

DJK will klimaneutral werden - Jahreshauptversammlung zeigt sich offen für die Zukunft

Die DJK Blau-Weiß Münster will zu ihrem 100. Geburtstag im nächsten Jahr ihre Sporthalle fit für die Zukunft machen. „Wir wollen und können unsere Liegenschaft klimaneutral betreiben“, verkündete Frank Schmalle im Namen des Vereinsvorstands den 63 DJKlern, die zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in die vereinseigene Sporthalle gekommen waren. Nach bereits mit Fachleuten geführten Gesprächen kann das Dach der Sporthalle in drei Variationen für das Vorhaben genutzt werden. Bei der ersten Variante kann soviel Strom erzeugt werden, wie die Halle für ihren Betrieb benötigt. Bei die beiden anderen Varianten kann sogar noch überschüssiger Strom direkt vermarktet werden. „Bei allen Varianten muss der Verein aber erst einmal investieren“, erklärte Schmalle.

Stadtradeln nimmt Fahrt auf

Innerhalb der ersten Woche haben sich knapp 50 Mitglieder zum Stadtradeln für die DJK angemeldet. Bereits jetzt ein toller Erfolg. Aber, da geht noch mehr. Auch jetzt sind immer noch Anmeldungen möglich. Und das Beste: Alle gefahrenen Kilometer seit dem 06. September können noch nachgemeldet werden. Also: Handy, Tablet oder PC rausholen und bei www.stadtradeln.de anmelden.

Die Geschichte eines Containers

Rückblick auf das Jahr 2004 - Der Dachboden darf nicht mehr in vollem Umfang als Lagerfläche genutzt werden. Doch wohin mit den ganzen Utensilien, welche vor allem an den Fastnachtssitzungen benötigt werden? Ein Container ist die rettende Idee. In einer „Kids-Aktion“ der Jugendleitung(Kerstin Brühl, heute Vorsitzende) wird dieser von vielen kleinen Händen (welche heute häufig große helfende Hände sind) gestaltet. Der Container freut sich, er strahlt in bunten Farben.

17 Jahre später - Der Zahn der Zeit nagt am Container.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:386,017
  • Artikel:4,185
  • Seit:09 Sep 2001