Mit nur drei Kegel verloren 1612:1615

Die dritten Herren der DJK Blau Weiß Münster Sportkegler mussten ein sehr knappe Heimniederlage gegen Olympia Mörfelden hinnehmen. Philipp Stanchly erhöhte seine persönliche Bestleistung auf bärenstarke 446 Kegel und Jannik Stanchly kam auf sehr gute 407 Kegel. Sie erspielten sich in der Startpaarung einen Vorsprung von 76 Kegel. Robert Dony packte noch starke 406 Kegel dazu, nur Robert Ruhmann (156) fand nicht ins Spiel und im zweiten Durchgang wurde er durch Rüdiger Stanchly ausgewechselt. Dieser brachte es noch auf gute 197 Kegel, doch die Gegner holten auf und erst in den letzten zwei Würfen war das Spiel zu Gunsten der Gäste entschieden worden.

Kegeln: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:321,452
  • Artikel:3,042
  • Seit:09 Sep 2001